Zum Inhalt wechseln


Foto

Errata und Klarstellungen der 1. Auflage von Robinson Crusoe

errata

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
33 Antworten in diesem Thema

#1 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 16:51

ACHTUNG: IN DER AKTUELLEN AUFLAGE SIND ALLE HIER GENANNTEN FRAGEN UND FEHLER BEREITS KORRIGIERT!

Klarstellung:

Das Leger verlegen und die Exklusivität von Plättchen und Markern:

Wenn man das Lager verlegt nimmt man die +1 Plättchen von Gegenständen (oder dem Beil) (zum Beispiel von einer "Falle" dort platziert) auf dem Inselteil mit. Sollte sich, auf dem Inselteil, auf das man umziehen möchte, bereits ein solches +1 Plättchen befinden (zum Beispiel von einer Ereigniskarte o.ä. wie der "Neuen Herde" dort platziert worden) passiert folgendes; Ganz gemäß den Regeln der Exklusivität von Plättchen gilt: Das umziehende Plättchen wird aufgenommen und beim Ablegen auf das andere Feld wie ein neues Plättchen behandelt. Sprich: es wird abgeworfen. KLARSTELLUNG: Wird das Plättchen, dass dort durch einen gebauten Gegenstand oder einem Schatz platziert wurde abgeworfen, verhält es sich wie die Abkürzung. Sprich: Der Gegenstand wird auf seine Erfindungsseite gedreht und kann neu gebaut werden. Der Schatz wird einfach nur abgeworfen.

Folgende Errata sind bisher bekannt:

"Verfügbare und Zukünftige Ressourcen"

Generell gilt: Erhalten die Spieler Ressourcen, Entdeckungsplättchen etc. außerhalb der Aktionsphase (etwa durch einen Kampf in der Ereignisphase, durch einen Gegenstand in der Produktionsphase, eine besondere Fähigkeit etc.), kommen diese auf das Feld für verfügbare Ressourcen und sind sofort nutzbar. Alles, was die Spieler während der Aktionsphase erhalten, kommt jedoch stets auf das Feld für zukünftige Ressourcen und steht erst am Ende der Aktionsphase zur Verfügung.

Auf Seite 3 sind die Karten Ressourcen sammeln und Bauen vertauscht.

S.21 Der Kasten "Das Lager verlegen"

"die dort aufgrund der Auswirkung eines gebauten Gegenstands, ODER DER GEHEIMNISKARTE BEIL platziert wurden,
werden diese Plättchen auf das neue Inselteil mitgenommen.

S.23 Das Beispiel zur Benutzung von Fähigkeiten

Dieses Beispiel ist fehlerhaft. Der Koch, der seine Fähigkeit Steinsuppe verwendet, müsste in diesem Fall die Nahrung auf das Feld für zukünftige Ressourcen legen und könnte den Effekt der Karte NICHT bezahlen:

"Der Koch muss durch eine Abenteuerkarte unverhofft 1 Nahrung abgeben, die jedoch nicht mehr vorhanden ist. Er hat allerdings noch 3 Entschlossenheitsplättchen. Diese gibt er ab, um seine besondere Fähigkeit Steinsuppe sofort zu benutzen und dadurch 1 Nahrung zu erhalten."

S.28 Besondere Regeln

Zusätzlich wird bei jeder Aktion [Ressourcen Sammeln],...

S.31 Forscherdrang
"Von diesen wird dann 1 ausgewählt und ist sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für ZUKÜNFTIGE Ressourcen gelegt."

S.31 Steinsuppe
"Diese Nahrung ist sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für zukünftige Ressourcen gelegt."

S.32 Bibel
"Der Bonus kann 2x bei der Aktion LAGER AUFRÄUMEN genutzt werden, auch in derselben Aktion.

S.32 Grube
Verwundungswürfel

S.35 Große Blätter
"Eine Regenwolke kann in der WETTERPHASE ignoriert werden."

Bearbeitet von Benjamin Schönheiter, 18. Juni 2014 - 15:59 .


#2 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.986 Beiträge

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 20:25

Und natürlich die "Rumflasch"...
:D


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#3 abersen

abersen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2013 - 06:02

Durch Karteneffekte (Abenteuer- / Ereigniskarten) platzierte +1 Plättchen ziehen nicht mit dem Lager um, richtig?



#4 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.986 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2013 - 07:14

Richtig. Das ist auch mit dem ersten Absatz impliziert...
;)


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#5 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2013 - 07:45

Das steht ja auch in der Anleitung. Die Klarstellung ist Ergänzung.

#6 Trugbild

Trugbild

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2014 - 19:42

S.31 "Von diesen wird dann 1 ausgewählt und ist entweder sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für ZUKÜNFTIGE Ressourcen gelegt."

 

Diesen Satz verstehe ich in dieser "überarbeiteten" Version erst recht nicht mehr.

Ist sie nun sofort verfügbar oder erst zukünftig? Und falls das Situations-abhängig ist: Wie soll das denn entschieden werden?

 

Beim ursprünglichen Satz hat mich lediglich das "entweder" gestört (auf das kein "oder" folgt). Ohne dieses Wort, heisst der Satz nämlich:

"Von diesen wird dann 1 ausgewählt und ist sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für verfügbare Ressourcen gelegt"

 

und das entspräche ziemlich genau dem englischen Original:

"choose 1 (and place it in the Available resources space) and discard the other (don’t shuffle it back into the stack)."


Bearbeitet von Trugbild, 03. Januar 2014 - 19:43 .


#7 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2014 - 09:52

Das kommt enfach darauf an, wann du das machst. Alles was du in Aktionsphase machst kommt in das Feld für zukünftige Ressourcen. Alles was du außerhalb davon machst, ins Feld der verfügbaren. Das ist ganz simpel.



#8 Trugbild

Trugbild

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2014 - 12:47

Ok, danke.

Auf jeden Fall sollte man aber noch entweder das "entweder" streichen oder das "bzw" durch ein "oder" ersetzen.


Bearbeitet von Trugbild, 04. Januar 2014 - 12:48 .


#9 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 08. März 2014 - 23:31

Es gibt ein kleines Update:

 

S.31 Steinsuppe

"Diese Nahrung ist sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für zukünftige Ressourcen gelegt."



#10 F@ke

F@ke

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 11:38

"Diese Nahrung ist sofort verfügbar bzw. wird auf das Feld für zukünftige Ressourcen gelegt."

widerspricht sich das nicht etwas? Also entweder ist sie sofort verfügbar oder auf dem Feld für zukünftige Ressourcen.

 

Müsste da nicht was ausgetauscht werden?

"bzw" ---> "und" und "zukünftige" --> "verfügbare"

 

Zumindest  verwirrt mich die Aussage so. Was soll eigentlich das sofort verfügbar heißen? Reicht es nicht, dass man sagt, dass ein Nahrung in das Feld für die verfügbaren Ressourcen gelegt wird?


Bearbeitet von F@ke, 09. März 2014 - 11:40 .


#11 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.729 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 12:07

Es geht dabei darum: Wenn nicht Aktionsphase ist, dann ist die Nahrung sofort verfügbar. Wenn jedoch Aktionsphase ist, greift ja die Grundregel, dass alles (ausser Entschlossenheitsplättchen) im Feld für zukünftige Ressourcen landet. Daher das „bzw.“, um dich an diese Grundregel zu erinnern.

 

(@Ben: Kannst du vielleicht im ersten Post eine Erklärung rein tun? Mich hatte der Satz nämlich zuerst auch verwirrt, und offensichtlich geht es noch einigen weiteren auch so.)


Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#12 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 12:09

Nein, denn je nach Phase in der man die Fähigkeit nutzt, kommt die Nahrung auf ein unterschiedliches Feld. Alles was IN der Aktionsphase erhalten wird kommt auf das Feld für zukünftige Ressourcen, alles was man außerhalb erhält, ist sofort verfügbar (=Feld für verfügbare Ressourcen).



#13 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 12:42

Es geht dabei darum: Wenn nicht Aktionsphase ist, dann ist die Nahrung sofort verfügbar. Wenn jedoch Aktionsphase ist, greift ja die Grundregel, dass alles (ausser Entschlossenheitsplättchen) im Feld für zukünftige Ressourcen landet. Daher das „bzw.“, um dich an diese Grundregel zu erinnern.

 

(@Ben: Kannst du vielleicht im ersten Post eine Erklärung rein tun? Mich hatte der Satz nämlich zuerst auch verwirrt, und offensichtlich geht es noch einigen weiteren auch so.)

Das kann ich machen - direkt morgen; wir haben jetzt in die Regel diese wichtige Unterscheidung nochmal separat mit aufgenommen.  Die Formulierung kommt dann natürlich auch mit hierher. Es steht zwar schon so in der Anleitung - aber wie man sieht, braucht es diese deutlichen Hinweis nochmal - zurecht!



#14 F@ke

F@ke

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 14:28

vielen Dank, jetzt ist mir das ganze klar =)



#15 Benjamin Schönheiter

Benjamin Schönheiter

    Spielenerd

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 386 Beiträge

Geschrieben 09. März 2014 - 15:17

Immer gern!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: errata

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0