Zum Inhalt wechseln


Foto

Saga-Erweiterung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

#46 Sven W

Sven W

    Newbie

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 05. November 2016 - 13:25

Hallo

so habe das Update auch zur Kenntnis genommen und es mir ein paar Stunden durch den Kopf gehen lassen. Ich muss sagen, das ich sehr froh bin nicht noch mehr Geld investiert zu haben, so das mir zumindestens das Theater mit der Holzbox erspart geblieben ist. Was aber bleibt ist das Problem mit dem Grössenunterschied der Figuren.

In dem Update wird geschrieben, das Kritik an den neuen Figuren aufgekommen ist, weil sie nicht zu den alten passen und das ihr trotzdem stolz auf den Detailgrad seid auch wenn sich der Stil geändert hat. Ich denke, das ein Grossteil der Unterstützer meine Meinung teilt, wenn ich sage das sich niemand wirklich über den Detailgrad der neuen Miniaturen beschwert hat, weil sie wirklich toll sind und super aussehen. Das eigentliche Problem ist doch nur, das die neuen Miniaturen viel zu klein sind und von der Grösse her nicht zu den alten passen, oder wollt ihr uns erzählen, das der neue Stil es berechtigt, das ein alter Zwerg (3,4cm gross und 2cm breit) und die neuen Zwerge (2,8cm gross und 1,4cm breit) so unterschiedlich gross sind.

Fakt ist das, das Update keinen wirklichen Nutzen in Bezug auf das Figurenproblem gebracht hat und wir so alle weiterhin auf eine wirkliche Lösung warten.



#47 wolftech

wolftech

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • 43 Beiträge

Geschrieben 06. November 2016 - 14:49

Ich kann mich den Vorredner weitestgehend nur anschließen.

Glücklicherweise hatte ich das Grundspiel bereits und habe mir nur die Saga-Erweiterung geleistet. Inhalt und Preis dafür sind vollkommen in Ordnung.

Was ich aber nicht verstehen kann ist die Firmenpolitik von Pegasus. Ein professionelles Unternehmen sollte nicht so amatuerhaft auftreten. Die Kommunikation war bei dieser Kampagne äußerst schwach. Natürlich kann/darf beim ersten KS-Projekt auch mal was unrund laufen. Aber an offener Kommunikation darf man nicht sparen - und dafür gibt es auch keine Entschuldigung. Etwa man ist dazu in der Lage - oder eben nicht. Man hatte die ganze Zeit über das Gefühl, Ihr hattet einen Azubi dafür abgestellt, der nur dann Updates liefern konnte, wenn er gerade mal keinen Blockunterricht in der Berufsschule hatte...

 

Siehe das erste Monolith-Projekt "Conan"... auch da ist nicht alles rund gelaufen.

Siehe z.B. das Regehlheft, welches nun nachgebessert und an alle Backer verschickt wird, die es nochmals gedruckt haben möchten. Oder auch der Versand der diversen Erweiterungen in zwei Wellen. Und das bei einer noch größeren Verzögerung als bei Eurem Projekt.

Aber dieser kleine Verlag hat dies offen kommuniziert und regelmäßig Updates geliefert - daher hat die Community auch viel weniger Probleme damit.

 

Die Ergebnisse aus diesem KS-Projekt,

- die leidvolle Erfahrung, dass man bei Pegasus immer damit rechnen muss, dass man mittendrin die Lizenz abgibt und Spiele nicht "vollständig" bekommt,

- sowie die ebenfalls in solchen Fällen besonders nervigen Designänderungen am (übersetzten) Spielmaterial - Stichtwort "Pegasus-Rand" - was dazu führt, dass dann weitere Original-Erweiterungen auf Englisch nicht dazu passen,

haben bei mir jetzt dazu geführt, dass ich Pegasus-Produkte weitestgehend meiden werden.

Etwa verzichte ich dann lieber auf diese Games, oder ich kaufe mir lieber die Originalspiele auf Englisch.

Ich kann Euch daher nur darum bitten bzw. empfehlen, dass ihr an Eurer Infrastruktur arbeitet. Lizenzen von tollen Spielen sind nicht alles - besonders dann, wenn das drumherum nicht funktioniert.


  • Metvernichter gefällt das

#48 Toa

Toa

    Newbie

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 07. November 2016 - 18:54

Wird es noch eine neue Stellungnahme, eine Nachbesserung/Korrektur geben oder wollt Ihr es ernsthaft bei diesen "Angeboten" belassen?

Ich bitte nochmals um eine echte und faire Lösung und nicht weitere Schläge ins Gesicht der Unterstützer, die euch vertraut haben.

Das Spiel ist toll, aber Ihr zerschlagt gerade unheimlich viel Porzellan - lohnt sich das für die Summe, die Ihr für vernünftige Lösungen (neue Boxen + fehlendes Material, neue Figuren,) oder wenigstens eine komplette Rückabwicklung aufwenden müsstet?

Auf KS, BGG, Facebook und hier bekommt Ihr immer mehr negative Kritik - ist euer Ruf so wenig wert?


  • wolftech und Metvernichter gefällt das

#49 drake

drake

    Newbie

  • Mitglieder
  • 5 Beiträge

Geschrieben 14. November 2016 - 14:53

Auch ich hoffe sehr, das sich Pegasus dazu durchrinbgt, das zu liefern, was den Leuten angeboten wurde...
Die "exklusive Box ist eine Frechheit, IKEA kann das besser und günstiger als 34$...

Billigstes Holz, billige Beschläge, dessen Schrauben innen aus dem Holz kommen, unsauber gesägte Kanten, lieblos hineingeworfenes Spiel und zu allem Überfluss noch bedruckt statt hotstamped, was bei dem Billigholz auch kaum möglich wäre.

 

Ästeten kann ich auch vom Erwerb der Erweiterung nur abraten. Selbst die neue Edition des Grundsüiels hat die alten Figuren der Zwerge, die Erweiterung dagegen eigentlich viel schönere neu-gestylte für die neuen Charaktere, die leider viel kleiner sind als die alten Zwerge. Gemischter Einsatz, der sicherlich Sinn macht und die Auswahl der Charaktere erhöhen würde, sieht einfach HÄSSLICH aus... Albae und Menschen sind kleiner als die alten Zwerge...

 

Von unterschiedlichen Kartengrössen zu der Erweiterung im "Duell" und der generell grottenschlechten Kartenqualität möchte ich mich nicht näher auslassen...

 

Sehr geiles Spiel, leider "verpegasust" worden.

 

edit: Was ich vergas zu erwähnen: Pegasus verspricht diversen Leuten zwar in persönlichen Nachrichten das man über eien neue Lösung nachdenkt und das Veröffentlichen eines neuen Updates, aber trotz Mitlesen im Kickstarter, versucht Pegasus das auszusitzen und schweigt beharrlich... echt traurig... SO teuer kann es nicht sein, das zu liefern für das die Leute bezahlt haben!!!


Bearbeitet von drake, 14. November 2016 - 14:55 .

  • wolftech, Metvernichter und Toa gefällt das

#50 Lighthammel

Lighthammel

    Newbie

  • Mitglieder
  • 1 Beiträge

Geschrieben 14. November 2016 - 16:17

Es wird nichts totgeschwiegen. Es gab in dieser Woche 2 weitere Meetings zu diesem Produkt. Daran wird gearbeitet. Und ein offizielles Statement wird demnächst kommen. Mehr kann ich zur Zeit wirklich nicht sagen, sorry.

 

Zum Thema Totschweigen: Bei Facebook findet man viel über die aktuellen Neuheiten, über die Saga-Erweiterung der Zwerge liest man hingegen gar nichts. Man scheint sich der gemachten Fehler bei Pegasus wohl durchaus so bewusst zu sein, dass man das Thema im größten sozialen Netzwerk komplett unter den Tisch fallen lässt.

 

Auch ich bin sehr enttäuscht von der KS-Kampagne, neben der langen Wartezeit und des offensichtlichen Unwillens zur Kommunikation hauptsächlich wegen der nicht passenden Miniaturen. Schön, dass man darauf stolz ist, detailreichere Minis herzustellen, das freut mich sehr, aber für die Erweiterung den Stil des Grundspiels zu ändern, eine wilde Mixtur der Komponenten zu präsentieren und darauf auch noch stolz zu sein, wie im letzten KS-Update, das geht gar nicht.

 

Momentan bin ich so weit, dass ich Erweiterung und Charakterpack am liebsten verscherbeln würde. Es hat sich ein tiefer Unwillen breit gemacht, die Boxen überhaupt zu öffnen.

 

Der einzig vernünftige Lösungsvorschlag für mich wäre, die Miniaturen des Grundspiels im neuen Stil nachzuproduzieren (fänd ich aber auch nicht so prickelnd, weil ich den alten Stil sehr mag) und als weiteren Charakterpack zu verkaufen, und für einen kleinen Kostenbeitrag den Unterstützern der KS-Kampagne zur Verfügung zu stellen. 


  • wolftech, drake und Toa gefällt das

#51 Shadowrunner73

Shadowrunner73

    Newbie

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 15. November 2016 - 15:56

Nach der Mage Knight Geschichte damals leider schon das zweite mal wo Pegasus bei dem Thema Kommunikation und Ernst nehmen der Kunden versagt hat. Ich bin einer derjenigen die eine solche Minderwertige Holzbox bekommen haben.

Selbst die Email zur Entschädigung war ein Witz. Wenn man eine Email an die angegbene Adresse geschickt hatte, kam eine automatische Antwort in der man an eine andere Adresse verwiesen wurde. Ich habe die Email direkt an diese weiter geleitet was auch schon wieder 9 Tage her ist und es kam bisher..........NIX. Das nenne ich mal einwandfreier Support! Natürlich kann und darf bei einer Kampagne mal was schief gehen aber das man seine Unterstützer nicht Ernst genommen hat, geht gar nicht. Fehlende Kommunikation ist ein absolutes No Go bei Crowdfunding. Wenn man solch eine Kampagne startet, sollte man das eigentlich wissen.

 

Mein Rat ist, redet mal mit Jamey von Stonmaier Games, der weiß wie Kicksterter funktioniert. Da können sich viele eine Scheibe von abschneiden.


  • wolftech, drake und Metvernichter gefällt das

#52 drake

drake

    Newbie

  • Mitglieder
  • 5 Beiträge

Geschrieben 15. November 2016 - 16:57

Der Ton im Kickstarter wird langsam richtig rau.

 

Ich warte drauf, das die ersten Male das Wort Betrug fällt. Sagen würde ich das nicht, weil es dafür klare rechtliche Regeln gibt, wann es einer ist, aber es fühlt sich für den Kunden, der viel Geld für nix bezahlt hat schon so an!


  • wolftech gefällt das

#53 Toa

Toa

    Newbie

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 16. November 2016 - 18:11

Auch hier jetzt das gleiche Bild:

Keine Antworten, keine Reaktionen mehr, dass schon lange angekündigte Update (laut Aussage von anderen Unterstützern per Nachricht und email von Pegasus-Mitarbeitern versprochen/angekündigt) kommt ebenfalls nicht. Eure Lösungsvorschläge - Angebote sind ein Witz und werden weder mich noch den Großteil der anderen Unterstützer zufrieden stellen. Oben drauf kommt weiterhin eure mangelhafte bzw. nicht vorhandene Kommunikation. Das passt wunderbar zu euren absolut unzureichenden Vorschlägen. Mit jedem Tag schürrt Ihr den Ärger damit nur noch mehr bei euren Unterstützern.

 

Euer Verhalten ist nicht nur völlig unverständlich, extrem unprofessionell, sondern auch einfach nur dumm und geschäftsschädigend für euch selber. Ich habe damit bei Pegasus überhaupt nicht gerechnet, habe ich doch sonst andere Erfahrungen mit euch gemacht und einen Haufen guter Pegasus-Spiele im Regal. Erst war ich dann nur irritiert, dann genervt und jetzt werde ich langsam stinksauer.

Dachte ich bis vor kurzem noch "am Ende wird alles gut und wir erhalten zumindest ein schönes Spiel mit gutem Material und ich zusätzlich eine schicke Holzbox" so ist diese Fehleinschätzung gründlich überholt.

 

Bewegt euch endlich, sagt zumindest, ob es noch Nachbesserungen gibt, erklärt wenigstens ob und wann Ihr euch nochmal äußert und tretet wenigstens in Dialog mit euren Kunden.

Totschweigen (was Ihr ja angeblich nicht macht) und "Aussitzen" werden die Situation nicht verbessern.


Bearbeitet von Toa, 17. November 2016 - 15:36 .

  • wolftech und drake gefällt das

#54 Puzzleman

Puzzleman

    Newbie

  • Mitglieder
  • 3 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 07:19

Aufgrund der fehlenden Korrespondenz und Reaktion auch bei Kickstarter gemeldet. Über Inhalte etc. kann man ja konstruktiv sprechen, aber dass überhaupt nicht mehr kommuniziert und mit den Kickstarter Beteiligten in Kontakt getreten wird - seit mittlerweile fast ZWEI Wochen ist einfach unprofessionell. Mit Freude in das Kickstarter Projekt gestartet und jetzt dies. Einfach schade!
  • wolftech, drake und Toa gefällt das

#55 Toa

Toa

    Newbie

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 23:40

Lasst euch ruhig weiter noch mehr und mehr Zeit, Ihr wisst ja auch erst seit ganz kurzem, dass Ihr vielleicht etwas tuen solltet. Schweigt ruhig weiter und kümmert euch lieber um "wichtige" Dinge.

Die Kunden haben alle Zeit der Welt und auch nach Monaten vollstes Verständnis für eure unverschuldet schlechte Lage - war es doch schließlich höhere Gewalt - da seid Ihr unschuldig.

Bis auf die unterschiedlichen Figuren von Grundspiel und Erweiterung, die ewige Verzögerung bei der Lieferung, die schäbige Holzbox und das fehlende Spielmaterial, die dünnen Karten, das komplette Versagen der Kommunikation - habt Ihr alles super gemacht - das sind ja nur Kleinigkeiten. Da könnten die nörgeligen Unterstützer ja wohl etwas Verständnis zeigen und eine eurer adäquaten und gerechten Lösungen annehmen...  :rolleyes:

 

Bei Facebook bekommt ihr jetzt schon alle paar Stunden böse Kommentare. Auf KS und hier wird die Stimmung auch gereizter, aber logt euch ruhig auf KS ein und tut einfach weiterhin gar nichts.

Auf FB wird ja immerhin geantwortet, leider aber ohne konkrete Aussagen. Auf FB bin ich nicht, sonst würde ich es dort wohl auch versuchen. Ich habe jetzt angefangen auf BGG "Die Zwerge" und "Die Chrakter-Erweiterung, Saga..." mit 1 Punkt zu bewerten mit entsprechender Erklärung, dann folgen in Kürze Rezensionen bei Amazon und weiteren Plattformen, schade für das eigentlich gute Spiel, dass Ihr so an die Wand fahrt.

Ausser tatsächlich rechtliche Schritte einzuleiten und dieser Abstrafung sehe ich sonst keine Möglichkeit mehr mich zu wehren und euch zu zeigen, dass es so nicht geht. 

Scheint euch aber egal zu sein - vielleicht ändert sich das erst, wenn mehr und mehr (Ex-)Kunden so handeln.

 

Und ich erwarte immer noch die Lieferung der Version, die ich bestellt habe und die den Ankündigungen entspricht.


Bearbeitet von Toa, 17. November 2016 - 23:42 .

  • Metvernichter gefällt das

#56 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • 14 Beiträge

Geschrieben 18. November 2016 - 14:58

Ok, ein Facebook update. Ist ja schon mal was auch wenn eine Lösung nicht näher scheint. Ich bin dazu übergegangen die Saga und die "alten" Kampagnen mit unterschiedlichen Charakteren zu spielen. Ich mag die wirklich nicht mischen das sieht doof aus. ´Die Saga Kampagnen finde ich gut. Die Bonus Kampagne aus dem Zwergen Kartenspiel finde ich auch gut. (Die Kartengröße hat mich nicht mehr gestört seit ich wußte das die nicht gemischt werden....). Aber die Figuren... nun ja, selbst wenn die nueen Detaillierter sind, hätte man die nciht wenigstens in der richtigen Größe machen können? Was war eignetlich der Hintergrund die neuen Figuren zu schrumpfen? Ich meine da wird sich ja jetzt wer was bei gedacht haben?



#57 wolftech

wolftech

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • 43 Beiträge

Geschrieben 19. November 2016 - 07:46

Bei KS gibt es jetzt auch ein Update... aber das ist mehr ein Offenbarungseid, dass anscheinend niemand Bescheid weiß. Wie traurig und peinlich..

Mein Kommentar dazu bei KS:
"Jetzt mal ehrlich: Dieses Update bestätigt nur, wie unprofessionell es bei Pegasus Spiele läuft.
Marketing Director? Sicher? Sorry, aber hier erwarte ich inhaltlich und sprachlich ein ganz anderes Statement. Wenn das Euer Marketing ist, dann wundert es mich nicht, dass das Ansehen von Pegasus Spiele immer weiter sinkt...

Mich persönlich bestätigt es jedenfalls, Pegasus vorerst von meiner Liste zu streichen. Dann verzichte ich lieber auf ein Spiel oder kaufe es auf Englisch.

Wie man tatsächlich auf Wünsche reagiert, solltet Ihr Euch mal vom Heidelberger Spieleverlag zeigen lassen..."



#58 Shadowrunner73

Shadowrunner73

    Newbie

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 24. November 2016 - 12:55

Wäre schön wenn man nach über zwei Wochen wenigstens mal ne Antwort bekommen könnte wie das jetzt mit den Holbox Besitzern und dem Angebot aussieht ein Grundspiel zu bekommen.
Da ist seit der Mail mit dem Angebot auch nix mehr passiert. Ziemlich traurig sowas.

#59 Toa

Toa

    Newbie

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 17. Mai 2017 - 21:12

Inzwischen sind fast weitere 6 Monate vergangen, die "normalen" Spiele sind vor einer Weile auch endlich in den USA usw. ausgeliefert worden.

Aber was ist jetzt mit den Holzboxen?

Seit Monaten fragen Unterstützer wieder bei KS nach Updates, seit 2 Monaten nicht ein Kommentar, nicht ein Fortschritt - einfach weiter NICHTS.

Ihr habt jetzt zig mal Besserung gelobt was die Kommunikation und Updates angeht. Wann lasst Ihr endlich Taten folgen?

Was ist mit den exklusiven Boxen - warum dauert das jetzt schon wieder 6 Monate?

Nebenbei - was ist mit den neuen Miniaturen, hier gab es ja zumindest mal ein Update und ein paar Bilder - was man bei der Box noch icht mal sagen kann.

Ich denke nach weiteren 6 Monaten darf man auch langsam mal nach Ergebnissen fragen bzw. ungeduldig werden. Das Spiel sollte im Dezember 2015 verschickt werden,

damit ist es inzwischen 1 1/2 Jahre überfällig.


  • wolftech gefällt das

#60 Toa

Toa

    Newbie

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben Heute, 21:53

Klasse - hier herrscht offensichtlich genauso Funkstille :-(

Müssen erst wieder Leute auf FB Terror machen bevor es irgendeine Reaktion gibt?

Der Service und das gesamte KS-Projekt sind ein Armutszeugnis für Pegasus.

Ich denke es ist völlig legitim langsam mal nach Informationen oder besser der Lieferung der neuen Holzbox usw. zu fragen.

Nach 1 1/2 Jahren reicht es langsam. Schlimmer wird es noch durch die nicht vorhandene Informationspolitik.


Bearbeitet von Toa, Heute, 21:58 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0