Zum Inhalt wechseln


Foto

Asphaltkrieger - Errata-Sammelthread

errata

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#16 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2016 - 16:49

So, Detail-Fehler, bzw. Anmerkungen:

 

Die Renraku Scuttler (fernsteuerbare Hand) ist "so klein dass in sie keine Upgrades installiert werden können" (was man hinnehmen kann wenn man will, andernfalls Hausregelt). Es wäre schön wenn sie in der Tabelle bei Rumpf nicht 1(1) sondern 1(*) mit * in der Legende mit "kann keine Upgrades aufnehmen" stehen würde.

 

EDIT:

Ausserdem sollte auf S.131 bei der Drohnenmodifikation das Wort "Barrierestufe" ersetzt werden, da es die in SR5 nicht mehr gibt. Meiner Meinung nach sollte der ganze Absatz weg wegen den geringen Unterschieden der Rumpfstärke der Drohnen (Beispiel: Riesige Abrissdrohne Kodiak: Rumpf 6, Mittlere Drohne Caduceus (Menschengroß) Rumpf 5, kleine Drohne Shamus 4)

 

EDIT2: Tabelle auf S.188 ist .... um es nett auszudrücken nicht durchdacht.... Eine RIESIGE drohne hat immernoch nur Rumpf 6 (mMn ebenfalls ... nicht durchdacht... ) und zählt daher als durchschnittliches Ziel.


Bearbeitet von Studius Alricus, 11. Juli 2016 - 09:24 .

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#17 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.308 Beiträge

Geschrieben 02. August 2016 - 19:55

Das mit den Rumpfpunkten stammt aus SR4, wo das die Größe der Drohne bestimmt hat. Und 6 war das größte. Macht IMO wenig Sinn und sorgt dafür, dass Drohnen doppelt wenig aushalten. Sie haben weniger Schadenskästchen als Fahrzeuge, weniger Rumpf zum Runterwürfeln und durch den niedrigen Rumpf auch noch mal weniger Kästchen. Eine Drohne mit Rumpf 6 Panzerung 6 fängt als 4 Schaden ab, der Rest geht von ihren nur 9 Schadenskästchen ab. Ein vergleichbares Fahrzeug hätte sicher Rumpf 15 Panzerung 6 und würde dadurch schon 7 Schaden abfangen, bevor der Rest von den 20 Kästchen abgezogen wird... Drohnen sind ein ziemlicher Witz, was das angeht.

 

 

Zum Threadthema:

 

S. 145 / 194 - MCT Seven Hovers

 

Das ist eine Rotordrohne, bei Geschwindigkeit muss es also statt 1B heißen: 1R.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 02. August 2016 - 20:03 .


#18 Nebelkrähe

Nebelkrähe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2016 - 20:04

Zu Antropomorphe Drohnen (S. 153): 

 

Hier wären Klarifizierungen wünschenswert:

 

1. "Außerdem haben sie einen Körperlichen Zustandsmonitor von 8 + (Rumpf / 2), was sie standfester als die meisten Drohnen macht...." Im Text wird jedoch auch noch erwähnt: "Sie haben zwei Drohnenarme  und -beine, ..." und zu diesen steht auf Seite 130 bei Drohnenarm "... aber ein Drohnenarm addiert wie üblich 1 Kästchen zum körperlichen Zustandsmonitor der Drohne". Hier sind beide Interpretationen möglich, dass dies die Erhöhung des Zustandsmonitors bewirkt oder auch, dass dies auf die 8 + (Rumpf / 2) aufaddiert wird.

 

2.  Außerdem seht im Text, dass sie Kleidung (und somit auch gepanzerte Kleidung) tragen können. Leider ist nicht klar definiert ob dies alternativ oder additiv zur Drohnenpanzerung ist. Argumente gäbe es hier für beides..... 



#19 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.221 Beiträge

Geschrieben 15. November 2016 - 00:05

Tabelle S. 132:

Waffenhalterung: Mikro, Mögliche Waffe: Einzelne Patrone oder Pfeil            

-> hier fehlen Angaben zu Reichweite und Schaden (oder was man mit einem einzelnen Geschoss sonst so anstellt ;) )


  • Corpheus gefällt das

#20 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.007 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2017 - 12:51

S.137: Als "Ähnliches Modell" zur MCT Fly-Spy Insektendrohne wird die Saeder-Krupp Heuschrecke genannt. Diese ist aber keineswegs "so groß wie ein kleines Insekt", sondern eher groß wie ein Motorrad und damit keine Minidrohne, sondern eine Mittlere Drohne. Vielleicht am Besten einfach Namen ersetzen durch einen neuen, noch nicht bereits eingeführten Begriff. Vorschlag: Saeder-Krupp Heimchen.


  • Masaru und n3mo gefällt das
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#21 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.281 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2017 - 13:14

Oder Saeder-Krupp Heupferd :P . Heimchen oder Grashüpfer klingt prima.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

#22 Duriel

Duriel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 457 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2017 - 21:43

Kann es sein, dass beim Wolf II die Beschreibung der Ausstattung für den Truppentransporter fehlt? Wenn er keine zusätzliche hat, wäre ein "-" oder "keine" hilfreich. So sieht es nur danach aus, als würde sie fehlen.

 

Gruß Duriel


It is true that there is no such thing as pure black and white. There are several shades of grey between it.

But if you admit this, if you cross the white line and step into the lighter grey, you won’t stop walking.

You will always say, my next step is not much worse than that before and some day you will reach the black line.

And if that happens, if you stand in front of that black line, you will think about what you have done.

And even if you decide not to cross that line and turn around to walk back to the white line,

someone will grab you from behind and drag you across that black line you never wanted to cross.

That's how it works in the shadows of our time.


#23 Moonshadow

Moonshadow

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 119 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2017 - 08:38

S. 188 Tabelle "Modifikatoren nach Zielgröße":

 

Die Rumpfwerte der Spalte "Beispiel" passen nicht zur Spalte "Größe".
Es gibt z.B. reichlich als "groß" klassifizierte Drohnen, die Rumpf < 15 haben.

 

Eine Möglichkeit wäre klarzustellen, dass die Rumpfangaben nur für Fahrzeuge gelten (die ja keine gesonderte Einordnung haben) und Drohnen stattdessen nur nach der Spalte "Größe" beurteilt werden.



#24 Alex.H

Alex.H

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 16:17

S. 177 Metamenschen-Anpassung

 

Es fehlt folgender Satz: "Ein Sitz für einen Troll benötigt den Platz von zwei normalen Sitzen."

 

Im Text zum Renault-Fiat Funone auf Seite 52 wird das aber explizit erwähnt.



#25 kev

kev

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 03. November 2017 - 11:05

Der Preis für diese Modifkation ist
gleich dem ursprünglichen Rumpf-Wert x 400 ¥. Bei einer
Drohne mit Rumpf 4 würde eine Senkung des Rumpfattri-
buts also 800 ¥ kosten.

Öhm...
Gibt's dazu schon ne Korrektur?

Tante Edith fragt sich: auf der Suche nach des Rätsels Lösung hab ich das englische Original Rigger 5.0 konsultiert und festgestellt, dass das Upgrade dort nichts kostet?

Bearbeitet von kev, 03. November 2017 - 19:02 .


#26 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.281 Beiträge

Geschrieben 04. November 2017 - 15:17

Geht es um die bessere/klarere Formulierung á la "Senkung des Rumpfattributs um 2" oder stören dich die Kosten? Im englischen Rigger 5.0 ist es nämlich die einzige Modifikation die wundersamerweise nichts kostet...


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

#27 kev

kev

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 04. November 2017 - 19:10

Naja, entweder die Kosten sind falsch oder das Beispiel ist falsch. Rumpf 4 x 400 macht 1600, nicht 800, wie im Beispiel.
Und dann würde mich interessieren, warum es auf Deutsch was kostet und auf Englisch nicht.

#28 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.266 Beiträge

Geschrieben 04. November 2017 - 23:55

Erste Vermutung: im englischen haben sie es vergessen.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
Ultra Violet: "Versuch einfach realistisch zu bleiben, dann werdet ihr in eurer Runde auch am Glücklichsten werden."

[SR5 in a nutshell] "Hat sich stets bemüht"

[SR5 in a nutshell] Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

[SR5 in a nutshell] Forenzitat: Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

[SR5 in a nutshell] Forenzitat: Das Problem ist, dass diese keinen Sinn ergeben bzw. nicht umgesetzt werden können. Oder ich es immer noch nicht verstanden habe.

 

Deutsche Redaktion über US-Redaktion:

Sascha M.  Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen
sirdoom  Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion...

 

Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: Shadowrun 101


#29 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.281 Beiträge

Geschrieben 05. November 2017 - 14:05

Wahrscheinlich. Und mit Hufen kann man auch schlecht einen Taschenrechner bedienen ;) ... oder der zuständige Beispielschreiber dachte nur an die Rumpfpunkte die gesenkt werden. Oder hat Dyskalkulie... who knows.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: errata

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0