Zum Inhalt wechseln


Foto

MW Academy Championship – Diskussion Turnierregeln


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 06:50

Liebe Academy-Spieler,

 

2017 wird auf der Role Play Convention in Köln das weltweit erste offizielle Turnier zu Mage Wars Academy stattfinden! Ob wir am Samstag, dem 27. Mai 2017 oder Sonntag, dem 28. Mai 2017 spielen, steht noch nicht fest – nichtsdestotrotz könnt ihr euch ab heute bei headjudge@magewars.de für das Turnier anmelden und alle Anmeldungen bis 31.12.2016 werden einen garantierten Turnierplatz erhalten! Denkt daran, dass ihr für die RPC eine Eintrittskarte braucht (Tipp: Kostet weniger im Vorverkauf). Bei den gewohnt gewaltigen Preisen und da wir das Turnier so anlegen, dass selbst Tagesbesucher noch einiges von der RPC sehen können, lohnt sich das aber auf jeden Fall.

 

Einen ersten Entwurf der Turnierregeln findet ihr hier: unter https://www.dropbox....erreglement.pdf

 

Da auch dieses Turnier von und für die Community organisiert ist, sind wir gespannt auf eure Meinung zu den Turnierregeln und auf eure Verbesserungsvorschläge!

 

Liebe Grüsse

Jannis // netzhuffle

MW Headjudge


Bearbeitet von netzhuffle, 08. Mai 2017 - 22:02 .

  • Miroque gefällt das
Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#2 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • 378 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 15:50

moin, zunächsteinmal denke ich, daß es eine gute idee ist, auf der rpc ein academy event anzubieten. ob die spiele aber schneller gehn, als bei arena, will ich so noch nicht beurteilen. die wenigen spiele, die wir bislang gemacht haben, waren alle nicht in 75 min zu ende, allerdings gab es da noch nicht die hexenmeister-erweiterung, mit den zaubern, die den magier direkt angreifen können. klar, die spiele können nicht so lange gehn, wie arena, da einem bei academy die zaubersprüche schneller ausgehn, dafür gibt es hier aber weniger möglichkeiten, den magier direkt ins visier zu nehmen, sodaß man unter umständen erst mehr kreaturen beiseite räumen muß. zudem überlegen einsteiger vielleicht länger. dadurch, daß es aber keine extra planungsphase gibt, braucht man beim kartenraussuchen nur die aktuelle situation zu beachten und nicht vorher karten für die ganze runde planen, was denke ich wiederum zeit spart.

ich denke dennoch, daß es aber eine gute idee ist, die spielzeit kurz zu halten 45 oder 60 min, um viele spiele zu spielen und wartezeiten anderer tische gering zu halten. da dann nicht jedes spiel in der zeit beendet wird, halte ich eine skalierung der punkte für sinnvoll. da man in den ersten 2 runden nichts gegen den gegner zaubern kann, sollten diese auch rasch gehen, wenn man sich mit seinem deck etwas auskennt. die vorgeschlagenen 15 min pause zwischen den spielen halte ich aber für recht sportlich. erst muß noch die aktuelle runde zuende gespielt werden, die ergebnisse müssen gemeldet werden, karten müssen wieder einsortiert werden, die neuen begegnungen müssen ermittelt werden und man muß sich noch umsetzen.

 

hier noch ein weiterer vorschlag für die punktevergabe:

 

-lebenspunktediffenz 0 leben:

 beide spieler 1 punkt

 

-lebenspunktediffenz 1 leben:

 sieger 1.2 punkte

 verlierer 0.8 punkte

 

-lebenspunktedifferenz 2-4 leben:

 sieger 1.4 punkte

 verlierer 0.6 punkte

 

- lebenspunktediffenz 5-9 leben:

 sieger 1.6 punkte

 verlierer 0.4 punkte

 

- lebenspunktedifferenz 10 leben oder mehr:

 sieger 1.8 punkte

 verlierer 0.2 punkte

 

- ein spieler ist komplett besiegt:

 sieger 2 punkte ( und muß einen ausgeben ;) )

 verlierer 0 punkte


Bearbeitet von bruder bär, 26. Oktober 2016 - 15:58 .


#3 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 16:49

Bei der Spielzeit mit den veranschlagten 45 Minuten bin ich mir ebenfalls nicht sicher. Hier gibt es aber auch wieder die Zeitfrage:

 

Die Messe ist offen von 10–18 Uhr (falls wir den Stand am Sonntag bekommen). Turnierbeginn ist (wegen Anstehzeiten, Stand finden müssen usw.) erst ab 11 Uhr realistisch.

 

Bei 45 Minuten hätten wir z. B.:

Runde 1: 11:00–11:45

Runde 2: 12:00–12:45

Mittagspause

Runde 3: 14:00–14:45

Runde 4: 15:00–15:45

Runde 5: 16:00–16:45

Reserve

Siegerehrung: 17:20–18:00 Uhr

 

Das würde zeitlich damit knapp hinkommen, 60-Minuten-Spiele wären damit nicht machbar. Anders wäre das natürlich, wenn wir höchstens 16 Spieler haben (und damit nur 4 Runden brauchen) und den Samstag (mit Messeöffnung bis 20 Uhr) bekommen.

 

Machbar wären mit kurzer Mittagspause aber vielleicht noch 50-Minuten-Spiele mit 20 Minuten Pause:

Runde 1: 11:00–11:50

Runde 2: 12:10–13:00

Mittagspause

Runde 3: 13:35–14:25

Runde 4: 14:45–15:35

Runde 5: 15:55–16:45

Reserve

Siegerehrung: 17:20–18:00 Uhr

 

Bei höchstens 16 Spielern wäre es mit 60 Minuten natürlich kein Problem:

Runde 1: 11:00–12:00

Runde 2: 12:20–13:20

Mittagspause

Runde 3: 14:20–15:20

Runde 4: 15:40–16:40

Reserve

Siegerehrung: 17:20–18:00 Uhr

 

Oder am Samstag mit der Öffnung bis 20 Uhr:

Runde 1: 11:00–12:00

Runde 2: 12:20–13:20

Mittagspause

Runde 3: 14:20–15:20

Runde 4: 15:40–16:40

Runde 5: 17:00–18:00

Reserve

Siegerehrung: 19:00–19:40 Uhr

 

An welchem Tag wir das Turnier durchführen können, muss aber die Messe zusammen mit Pegasus bestimmen und das wird nicht vor 2017 feststehen. Ich würde auch ungern eine Teilnehmerbeschränkung auf 16 Spieler festlegen, solange es noch ungewiss ist.

 

Zu deiner Punktevergabe: An so eine logarithmische Verteilung hatte ich auch erst gedacht, das würde das ganze aber wieder etwas komplizierter machen. Ausserdem, je mehr Lebenspunkte-Unterschied auf dieselbe Punktzahl abgebildet werden, desto wahrscheinlicher werden wieder Gleichstände. So wie ich das sehe, machst du auch keinen Unterschied, ob der Gegner nun komplett besiegt wurde oder nicht? Das wäre mir schon wichtig.


Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#4 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • 378 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 14:37

Zu deiner Punktevergabe: An so eine logarithmische Verteilung hatte ich auch erst gedacht, das würde das ganze aber wieder etwas komplizierter machen. Ausserdem, je mehr Lebenspunkte-Unterschied auf dieselbe Punktzahl abgebildet werden, desto wahrscheinlicher werden wieder Gleichstände. So wie ich das sehe, machst du auch keinen Unterschied, ob der Gegner nun komplett besiegt wurde oder nicht? Das wäre mir schon wichtig.

doch den unterschied hatte ich gemacht, wenn du dir die letzten 3 zeilen nochmal anschaust. 45-50 min spiele halte ich mit gestaffelten punkten schon für eine gute möglichkeit. ich weiß nur nicht, ob dir 15 min reichen werden für die pause zwischen den spielen.


Bearbeitet von bruder bär, 27. Oktober 2016 - 14:38 .


#5 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 15. November 2016 - 09:43

Update: https://dl.dropboxus...erreglement.pdf

 

Neu:

  • Übersichtlicherer Aufbau der Turnierregeln
  • Die vorzeitige Einreichung des Zauberbuchs wurde gestrichen – es muss also keine Zauberbuchliste mitgebracht werden. Bei nur 40 Zauberbuchpunkten sehe ich das Risiko, dass sich ein Spieler vor dem Turnier verzählt als viel geringer an, damit brauchen wir diesen Schutz nicht und können die Turnierhandhabung einfacher machen und kurzfristigere Änderungen zulassen. Ausserdem ist so auch ganz einfach eine spontane Teilnahme möglich (natürlich auf das Risiko, dass kein Platz mehr frei sein könnte).
  • Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten – je mehr Spieler früh schon fest zusagen, desto mehr Plätze können wir einplanen und mehr Preise organisieren. :)

Das Turnierreglement ist weiterhin ein Entwurf – um Feedback und Verbesserungsvorschläge wird gebeten. Anmeldungen sind jedoch bereits möglich. :)


Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#6 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Support
  • 561 Beiträge

Geschrieben 16. November 2016 - 21:25

45 oder 60 Minuten für ein Academy Spiel? Die gehen doch viel schneller oder habe ich da was falsch in Erinnerung?



#7 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 02:09

Sollten sie. Laut Schachtel sind auch nur „30–45“ Minuten veranschlagt. Wie bei jedem Spiel dauern aber die ersten Partien länger, weil man erst noch das Spiel lernen und eine Strategie erarbeiten muss. Und wie bei Arena wäre es natürlich toll, wenn möglichst viele Spiele bei Zeitablauf auch tatsächlich beendet sind.

 

Darum steht 45 Minuten momentan im Turnierreglement. Ich hätte aber auch nichts gegen 60 Minuten, wenn es zeitlich funktioniert – dann sind für früher fertige die Pausen länger, dafür sind fast alle Spiele rechtzeitig beendet. Das Zeitlimit dient ja schlussendlich vor allem zur besseren Planbarkeit.


Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#8 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Support
  • 561 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 12:11

Bei so einem Turnier hast du es aber nicht mit Anfängern zu tun, sondern mit erfahrenen Spielern. Ich glaube keines meiner 3 Academyspiele auf der Spiel in Essen hat länger als 20 Minuten gedauert (bei vollem Magierleben).

Aber seis drum. Zu viel Zeit ist immer besser als zu wenig.


Bearbeitet von Schwenkgott, 17. November 2016 - 16:27 .


#9 Miroque

Miroque

    Advanced Member

  • Support
  • 424 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 14:48

Also wir sind nicht die unerfahrensten Spieler, möchte ich behaupten, und brauchen bei unseren Academy-Spielen gerne mal über eine Stunde... ^^ Wenn man auf die Kreaturen geht, dauert es halt (man wirft ja auch nicht besonders viele Würfel...)


Mage Wars Organized Play
Community Manager
community-manager@magewars.de
 


#10 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Support
  • 561 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 16:28

Ihr trinkt doch in jeder Erhaltungsphase ne Flasche Bier, gib es zu!  :D


  • Miroque gefällt das

#11 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 17. November 2016 - 20:56

Bei so einem Turnier hast du es aber nicht mit Anfängern zu tun, sondern mit erfahrenen Spielern.

 

Bei unseren Turnieren sind auch gerne Spieler willkommen, die noch nicht so viel Erfahrung haben oder die sich keine grossen Chancen einrechnen. :) Auch die können tolle Preise gewinnen und sind dann vielleicht nächstes Jahr mit mehr Erfahrung ganz vorne dabei.


Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#12 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:53

Die finalen Turnierregeln sind nun unter https://www.dropbox....erreglement.pdf zu finden.


Bearbeitet von netzhuffle, 08. Mai 2017 - 22:05 .

Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de

#13 Jasteni

Jasteni

    Member

  • Mitglieder
  • 20 Beiträge

Geschrieben 25. April 2017 - 06:31

Hallo.
Der Link zu Dropbox funktioniert zwar, aber bei Dropbox ist keine Datei.
Mit freundlichen Grüßen

#14 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • 2.658 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2017 - 22:03

Hi, danke für’s Melden! Tut mir leid, ich war leider die letzten beiden Wochen weg und habe es daher erst jetzt gesehen.

 

Der richtige Link war im Thema Mage Wars Academy Championship zu finden, ich habe die hier gesetzten Links nun auch angepasst. Du findest die Turnierregeln unter https://www.dropbox....erreglement.pdf.

 

Das Anmelden für’s Turnier ist auch immer noch möglich, wir freuen uns auf jeden Teilnehmer! :)


Bearbeitet von netzhuffle, 08. Mai 2017 - 22:06 .

Mage Wars
Head Judge
headjudge@magewars.de




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0